Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Gewalt in Abhängigkeitsverhältnissen

Print
Ab 35,00 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Gewalt unterschiedlicher Ausprägung beschäftigt die Soziale Arbeit in allen Handlungsfeldern. In besonderer Verantwortung sind Fachkräfte, wenn die Gewalt im Kontext eines strukturellen Machtverhältnisses z. B. gegen Kinder in Familien, in Paarbeziehungen oder in Institutionen ausgeübt wird. Das Buch bündelt die Erkenntnisse über diese Gewalt: Es klärt Begrifflichkeiten und gibt einen Überblick über Erscheinungsformen, Prävalenzen, Folgen, Entstehungsbedingungen und rechtliche Aspekte. Bezogen auf die drei oben genannten Kontexte werden die besonderen Gewaltdynamiken analysiert und Schlussfolgerungen für Prävention und Intervention gezogen. Das Lehrbuch richtet sich an Studierende, Fachkräfte und Lehrende; es bietet das Basiswissen über Gewalt in Abhängigkeitsverhältnissen und gibt Impulse für die Praxis.
Die Herausgeberinnen
Dr. Claudia Bundschuh ist Professorin für Pädagogik des Kindes- und Jugendalters an der HS Niederrhein, Mönchengladbach. Dr. Sandra Glammeier ist dort Professorin für Heil- und Inklusionspädagogik in der Sozialen Arbeit.

Mit Beiträgen von Maria Arnis, Carol Hagemann-White, Cornelia Helfferich, Petra Ladenburger, Martina Lörsch, Susanne Witte.
2023. 232 Seiten mit 7 Abb., 1 Tab., kartoniert, 232mm x 155mm x 12mm
ISBN 978-3-17-036656-5