Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern
Print
Ab 29,00 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
In diesem Buch geht es nicht nur um die vordringlich nach außen gerichtete Scham, sondern vielmehr um deren Innerlichkeit. Der Autor beleuchtet, wie sich solche inneren Schamkonflikte in allen Beziehungen widerspiegeln. Dabei legt er den Schwerpunkt auf folgende Themen: die "negative therapeutische Reaktion", das "Böse Auge", die Dynamik von Neid und Eifersucht und deren Wurzeln im Schamgefühl, die Lüge und den Verrat. In diesem Rahmen geht er auch auf einige Grundzüge der Arbeit mit schweren Neurosen und auf die sich ständig verwandelnde Identität von Analytiker und Therapeut und die damit verbundenen Konflikte ein. Auch die Ursprünge der Gewissensbildung und der Zwiespalt des "inneren Richters" und seine verschiedenen Seiten kommen zur Sprache.
Aus dem Inhalt
Autorenporträt
Prof. Dr. Léon Wurmser genießt internationales Renommee als Psychiater und Psychoanalytiker. Er ist in eigener Praxis in Towson, Maryland, und als Lehranalytiker und Supervisor der New York Freudian Society tätig.
3. Auflage
2019. 234 Seiten, kartoniert, 203mm x 140mm x 15mm
ISBN 978-3-17-034178-4