Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern
Produktbeschreibung
Seit 2005 wird die Buchreihe Lindauer Beiträge zur Psychotherapie und Psychosomatik von Professor Dr. Michael Ermann, seit 2018 zusammen mit Frau Professor Dr. Dr. Dorothea Huber herausgegeben. Die Bände basieren auf den Vorlesungen und Seminaren, die die Autoren im Rahmen der Lindauer Psychotherapiewochen gehalten haben. Für die Publikation werden die Vorlesungen grundlegend überarbeitet und erweitert. "Der Leser soll das kleine Buch in der Bahn auf der Fahrt von München nach Hamburg durchlesen und leicht verständliche Informationen aus unserem Fachgebiet aufnehmen können", formuliert der Herausgeber mit einem Augenzwinkern. Die erfolgreiche Reihe wendet sich vor allem an Psychotherapeuten in Ausbildung und Praxis, die sich einen Überblick verschaffen bzw. neuere Entwicklungen kennenlernen möchten.
Autorenporträt
Michael Ermann, Prof. Dr. med. habil., ist Psychoanalytiker in Berlin und em. Professor für Psychotherapie und Psychosomatik an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Dorothea Huber, Professor Dr. med. Dr. phil., war bis 2018 Chefärztin der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie an der München Klinik. Sie ist Professorin an der International Psychoanalytic University, IPU Berlin und in der wissenschaftlichen Leitung der Lindauer Psychotherapiewochen tätig.
ISBN TS553

Bisher in der Reihe erschienen

Für Folgebezug Vertrieb kontaktieren