Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Schulassistenz bei Autismus

Print
Ab 40,00 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Immer mehr Schülerinnen und Schüler im Autismus-Spektrum erhalten Schulassistenz, um ihre Teilhabe am Unterricht und am sozialen Leben in der Schule zu sichern. Der dritte Band der Reihe "Pädagogik im Autismus-Spektrum" stellt die Schulassistenz bei Autismus vor und befasst sich zunächst mit deren rechtlichen und strukturellen Rahmenbedingungen. Im Fokus stehen dann Aufgaben und Qualifikation von Schulassistenz im Kontext der pädagogischen Bedürfnisse von Schülerinnen und Schülern im Autismus-Spektrum. Anschließend werden Kooperation und Netzwerkarbeit der verschiedenen Akteurinnen- und Akteursgruppen erklärt. Durchgehend diskutieren die Beiträge Gelingensfaktoren ebenso wie Nachteile der Schulassistenz als Organisationsform von Unterstützung für autistische Schülerinnen und Schüler; auch Schulassistenzen sowie Betroffene kommen dabei zu Wort.
Die Herausgebenden
Prof. Dr. Christian Lindmeier lehrt und forscht am Institut für Rehabilitationspädagogik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Prof. Dr. Bettina Lindmeier ist Professorin für Allgemeine Behindertenpädagogik und -soziologie am Institut für Sonderpädagogik der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover. Johanna Langenhoff ist dort wissenschaftliche Mitarbeiterin und promoviert zu Schulassistenz für Jugendliche.
Ca. 270 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-17-041274-3