Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern
Print
Ab 37,00 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Die Überarbeitung bringt das Lehrbuch auf den aktuellen Stand. Es wurde ergänzt um ein Kapitel zur Corona-Pandemie. Im Übrigen folgt der Aufbau des Buches wie zuvor einer thematischen Ordnung, die von der Person ausgeht und sodann in konzentrischen Kreisen deren verschiedene Bezüge zur Umwelt in den Blick nimmt: Familie und Schule, Religion, Kommunikation, Wirtschaftsleben und Zugehörigkeit zum Staat. Bezüge zum Europarecht werden berücksichtigt. Schemata für die Grundrechtsprüfung finden sich im Abschnitt zu den allgemeinen Grundrechtslehren. Die systematische Darstellung wird anhand von 16 Fällen mit ausformulierten Lösungsvorschlägen veranschaulicht. Rechtsprechungs- und Literaturhinweise orientieren sich am Ausbildungszweck. Das Lehrbuch richtet sich nicht nur an Studienanfänger, sondern insbesondere auch an Examenskandidatinnen und -kandidaten.

"Die Autoren bieten einen guten und verständlichen Überblick über die Grundrechte des Grundgesetzes und haben dabei immer auch für die Prüfung relevante Fragen im Blick. Dieses Lehrbuch arbeitet mit vielen teilweise sehr ausführlich gelösten Fällen. Die Literaturhinweise zu Beginn des Bandes sind kurz, übersichtlich und damit hilfreich. (...) ein empfehlenswertes Lehrbuch." (Benedikt Bögle, Theologe, Rechtsanwalt, Journalist und Autor, München, auf: https://benedikt-boegle.com/2020/02/18/staatsrecht-ii-die-grundrechte/, zur 7. Auflage 2018)
Die Autorin
Professorin Dr. Ute Mager lehrt Öffentliches Recht an der Universität Heidelberg.
8., überarbeitete Auflage
2024. XXVII, 371 Seiten mit 3 Tab., kartoniert, 232mm x 155mm x 18mm
ISBN 978-3-17-042243-8