Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Versorgung gestalten

Print
Produktbeschreibung
Die Reihe "Versorgung gestalten" umfasst sowohl Monographien als auch Sammelbände, die den Anspruch mittragen, aus einer interdisziplinären Perspektive heraus Gesundheitsversorgung analysieren zu wollen. Die Reihe setzt dabei an der Annahme an, dass Gesundheits- und Pflegeprozesse basal als Beziehungen zwischen Ärzten, Patienten, Pflegenden und Gepflegten angelegt sind, diese Beziehungen jedoch in einer organisatorischen und finanziellen Gestaltungsstruktur eingebettet sind, die wiederum integraler Bestandteil von (regulierten) Marktmechanismen ist.
In diesem Sinne sind Perspektiven aus handlungstheoretischen Begründungsebenen genauso relevant wie die Auseinandersetzung mit organisationstheoretischen Anreiz- und Managementaspekten sowie werteorientierten Führungs- und Leitungsstrukturen. Letztendlich ist das Handeln der Akteure ohne Blick auf die übergeordneten institutionellen Strukturen (regulierter) Gesundheitsmärkte unvollständig und vollendet den interdisziplinären Blick auf die Frage "Versorgung gestalten".
Die Reihe greift daher Fragestellungen der Handlungs- wie Organisationsebene im Gesundheitswesen genauso auf, wie Aspekte der gesundheitspolitischen Implementierung veränderten Produkt- oder Organisationsinnovationen. Es soll ein Beitrag zu anwendungsbezogener, translationaler Forschung eröffnet werden, die immer von einer Gestaltungs- und Umsetzungsidee durchzogen ist.
Autorenporträt
Prof. Dr. Jürgen Zerth lehrt Wirtschaftswissenschaften und Gesundheitsökonomie an der Wilhelm Löhe Hochschule in Fürth.<br />
Prof. Dr. Elmar Nass lehrt Wirtschafts- und Sozialethik an der Wilhelm Löhe Hochschule in Fürth.
ISBN AAYJQ63

Weitere Titel aus der Reihe

Für Folgebezug Vertrieb kontaktieren