Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern
Print
Ab 36,00 € inkl. MwSt.
  • Gastbestellung
  • Geprüfte Sicherheit
  • Kauf auf Rechnung
Produktbeschreibung
Die Behandlung von Suchterkrankungen stellt an Therapeuten hohe Anforderungen. Dieses Buch zeigt für den therapeutischen Umgang mit der typischen Ambivalenzhaltung abhängiger Menschen gegenüber ihrem eigenen Suchtverhalten und für den Aufbau einer Änderungsmotivation erprobte Strategien auf. Evidenzbasierte verhaltenstherapeutische Interventionen werden vorgestellt und im Sinne einer wirkfaktorenorientierten Suchttherapie mit Erkenntnissen der Wirksamkeitsforschung kombiniert. Im Fokus stehen dabei auch die Lebensqualität und eine individuelle, die eigenen Bedürfnisse befriedigende Lebensgestaltung für Menschen, die ihre Sucht überwinden wollen. Die 2. Auflage enthält die Aktualisierungen der ICD-11.
Der Autor
Prof. Dr. rer. nat. Dr. rer. medic. Thomas Schnell ist Psychologischer Psychotherapeut sowie Professor für Klinische Psychologie und Verhaltenstherapie an der Medical School Hamburg.
2., aktualisierte Auflage, Ca. 210 Seiten, kartoniert
ISBN 978-3-17-044107-1