Impressum Datenschutzerklärung Cookie-Einstellungen ändern

Fachliteratur Gerontologie und Geriatrie

Fachliteratur Gerontologie und Geriatrie
Ausgehend vom demografischen Wandel der Bevölkerung und der häufig prognostizierten Überalterung der Gesellschaft gewinnt die Forschung über das Alter(n) zunehmend an Bedeutung.
In dieser spielen neben den biologischen Grundlagen sowohl sozial- als auch kultur- und wirtschaftswissenschaftliche Fragestellungen eine wichtige Rolle. Ziel und Anspruch der Gerontologie als Wissenschaftsfeld bestehen darin, die unterschiedlichen Disziplinen unter Berücksichtigung ihrer spezifischen Methoden zusammenzuführen und in Forschung und Lehre zu integrieren.
Die Gerontologie zeichnet sich zudem durch einen engen Praxisbezug aus: So beschäftigt sich die Angewandte Gerontologie mit zentralen Interventionsfeldern wie Prävention im Lebenslauf, körperliche und kognitive Gesundheitsförderung, Rehabilitation, bürgerschaftlichem Engagement etc.
Auch unsere Buchreihen und die darin erscheinenden Werke tragen der Vielfalt der Themen aus den Bereichen Gerontologie, Geriatrie, Palliativmedizin und Palliative Care Rechnung.
Ausführliche Infomationen erhalten Sie mit einem Klick auf die jeweilige Kachel:

 

Reihe Grundriss Gerontologie Reihe Altersmedizin in der Praxis Reihe Palliativ & Reihe Umsorgen Münchner Reihe Palliative Care

 

Breit gefächert zeigt sich ebenso der Programmbereich Altenpflege – von der gerontologischen Pflegeforschung bis hin zur Pflege von Patienten mit Schluckstörungen im Alter und Ausbildungsliteratur.


Darüber hinaus runden Werke zu vielen weiteren Aspekten des Alters unser umfassendes Programm ab.
Eine Auswahl finden Sie im Anschluss.


Möchten Sie regelmäßig per Newsletter über aktuelle Neuerscheinungen aus unserem Verlag informiert werden? Melden Sie sich für Ihre bevorzugten Themenbereiche an

24 Ergebnisse

pro Seite
Seite

24 Ergebnisse

pro Seite
Seite